Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113051 Einträge in 26689 Threads, 292 registrierte Benutzer, 143 Benutzer online (2 registrierte, 141 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

vorgeblich "keine Zeit für repetitive Aufgaben". Die Fleißarbeit sollen andere machen (Projekte)

Werner ⌂ @, Montag, 22.07.2013, 00:11 (vor 3015 Tagen) @ knn

[image]

Es geht darum, ob Frauen Teil des Problems sind, oder ob sie Teil der Lösung sind.

Das ist DIE entscheidende Frage beim Antifeminismus, und ich gehe davon aus, dass Frauen das Problem sind, nicht die Lösung.

"Man kann auch keine Kinder haben und keine Karriere machen!"

In diesem Sinne können Frauen auch weder Teil des Problems noch Teil der Lösung sein.

Frauen, nicht Feministinnen, sind das Problem. Feministinnen sind ein Nebenproblem.

Frauen sind Teil der Menschheit, das schon seit einigen hunderttausend Jahren und von daher kein Problem. Zumindest kein Problem, mit dem man(n) nicht fertig geworden wäre.

Problem ist nur der männerhassende, gesellschaftsspaltende Feminismus.
Problem ist offenbar auch ein Staat, der diese Spaltung der Gesellschaft finanziert und fördert, davon also auch profitiert.

Da bin ich auch zufrieden, aber nicht voll und ganz. Noch zufriedener wäre ich, wenn sie daraufhin den Anstand besäße, sich aus Männergruppen rauszuhalten.

Dies ist aber keine Männergruppe, oder steht entsprechendes ("men only") über dem Forum geschrieben?!??

.....also auch für eine Frau. Ich selbst habe keine Zeit für repetitive Aufgaben. Aber einer Frau kann man es durchaus nahelegen.

Du bist die Frau. Sitzt auf Deinem maskulinen Hintern und hast vorgeblich "keine Zeit für repetitive Aufgaben". Die Fleißarbeit in WikiMANNia (und auch anderswo) sollen (gefälligst) andere machen.
Aber Zeit genug, hier im Forum am Hamsterrad zu drehen, die hast Du schon. Kerle, Kerle, ...

--
Ich will, dass der Femiwahn aufhört in Deutschland, und zwar Dalli!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum